Tus Iserlohn 1846 e.V. Abteilung Judo
Saison 2015
Training mit Kiyoshi 2014 Sommerfahrt 2012 nach Bad Zwischenahn Luftaufnahme über dem Sportpark die Mannschft 2013 (Landesligaaufsteiger) der Weihnachtspokal Judosafari 25. August 2012 Amazonenturnier 2012 Melda holt Gold auf diesem hochqualitativen Turnier ein Training im Januar 2012 Sommerfahrt nach Scharbeutz 2010 Weihnachtspokal 1. Titelverteidigung 2009 nach dem erstmaligen Gewinn 2008 Kyuprüfung 2011
2015 erstarkt der Kader auch durch den Gewinn von Konstantin Boger (-73kg). Der 18 jährige überzeugt in seinem ersten Jahr und ist nicht mehr weg zu denken. Wie ein roter Faden verfolgt uns Lendringsen. Während wir in den 2 Jahren zuvor der Außenseiter waren und trotzdem knapp gewinnen konnten, reisten wir in dieser Saison als Favourit nach Lendringsen. Dieser Rolle wurden wir auch gerecht und haben vom Kampftag 1 an die Spitze der Tabelle übernommen. Die Konkurrenz der Liga kam aus Wanne- Eickel und aus Siegen und ausgerechnet am letzten Kampftag mussten wir als Tabellenfüher in den Hexenkessel nach Herne. Platz 1- 5 war vor den Begegnungen für uns offen und Siegerland, die am Kampftag zuvor Ihre Schwäche zu Beginn der Saison wieder mit zwei 7:0 Siegen wet machten, hießen unsere ersten Gegner. Mit 5:2 konnten wir, auch Dank Mischa Wolfframm die Begegnung für uns entscheiden und nachdem auch Wanne- Eickel knapp gegen Siegen gewinnen konnte, musste die Entscheidung in der letzten Kampfpaarung der Saison fallen. Konstantin Boger und Janosch Schroeder kämpften über ihre Kräfte hinaus und holten 2 der 4 Punkte an diesem Tag, die uns den Aufstieg in die Verbandsliga bescherte… Vladi Kopp erringt mit Mühe den dritten und Enes Barlasakli holt mit gerade mal 16 Jahren den 4. und entscheidenden Sieg…. Die Iserlohner steigen zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die Verbandsliga auf und feiert diesen Erfolg gebührend!!!!
Mannschaftsbild 2015